FVBUSICOULOUR11
Über mich

Mein Name ist Mira Krämer.

Vor ca. 10 Jahren hat mich der Virus "Hund" befallen und ich kann mir seitdem ein Leben ohne meine Fellnasen nicht mehr vorstellen. Seit nun über 8 Jahren betreibe ich aktiv Hundesport und war über mehrere Jahre in verschiedenen Vereinen als Ausbildungswartin im Bereich Agility und auch als Welpentrainerin tätig. Vor fast 9 Jahren zog Leonie, meine Jack Russell Terrier Hündin, bei mir ein. Sie ist ein Hund, der eigentlich als Einstieg für einen Anfänger eher ungeeignet war. Zwangsläufig hat sie mir immer sehr viel abverlangt und fordert mich auch heute noch. Durch Leonie musste ich viel lernen und habe mich intensiv mit dem Thema der gewaltfreien Hunderziehung und der sinnvollen Auslastung von Hunden beschäftigt. In den vergangenen Jahren habe ich zahlreiche Seminare zu den Themen Erziehung, Clickertraining und Agility besucht und da Stillstand Rückschritt bedeutet, steht die Weiterbildung auch heute und zukünftig für mich auf der Agenda.

Durch das beständige Lernen und Trainieren habe ich es mit Leonie in die höchste Leistungsklasse (A3) im Agility geschafft. Ein Erfolg, der mir auf meinem Weg Recht gab. Anfang 2009 ist noch Brezel, eine Parson Russell Terrier Hündin, bei mir eingezogen, sie tritt in die Fussstapfen von Leonie und läuft mittlerweile auch bereits in der höchsten Leistungsklasse im Agility.

In den letzten Jahren habe ich parallel zu meinen eigenen Hunden eine Vielzahl von Mensch-Hund-Teams im Agilitysport ausgebildet, die nicht nur erfolgreich die Begleithundprüfungen absolvierten, sondern teilweise selbst in der höchsten Leistungsklasse im Agility an den Start gehen. 

Bei mir steht die gewaltfreie, aber konsequente Erziehung im Vordergrund. Gemeinsames Arbeiten ist die Grundlage, die Mensch und Hund zusammenbringt, ebenso wie das Verstehen und Verständnis des Menschen für seinen Hundepartner. Meistens ist es der Mensch, der lernen muss, nicht der Hund!

 
© 2020 Mira Krämer